Sozialisations- und Spielstunden

Sozialisation ist kurz gesagt die Eingliederung in einen sozialen Verband. Sie erfordert Kontakte mit Artgenossen, Menschen und anderen Tieren. Besonders für Welpen und Junghunde sind vielfältige und häufige Rituale im Umgang mit Artgenossen wichtig damit später das Verhalten von Sozialpartnern richtig interpretiert und beantwortet werden kann. Wichtig ist auch eine lernabhängige Reizgewöhnung im Bereich der gesamten Umwelt (Habituation). In den Spielstunden haben die Hunde die Möglichkeit im Freien Spiel ihr innerartliches Sozialverhalten auszuleben und zu verfeinern. Für Hunde ein toller Spaß der auslastet und parallel noch das innerartliche Sozialverhalten verbessert.

Teilnehmen können nach Absprache sozial verträgliche Hunde.

Dienstags:
Kleine Hunde spielen um 12.45 Uhr
Hier können Hunde ab der 8. Lebenswoche bis etwa 45cm Schulterhöhe teilnehmen
Große Hunde spielen um 13.15 Uhr
Hier können Hunde ab ca. 9 Monaten ab einer Schulterhöhe von 45cm teilnehmen.

Samstags:
Kleine Hunde spielen um 14.00 Uhr
Hier können Hunde ab der 8. Lebenswoche bis etwa 45cm Schulterhöhe teilnehmen
Große Hunde spielen um 14.30 Uhr
Hier können Hunde ab ca. 9 Monaten ab einer Schulterhöhe von 45cm teilnehmen.

Bei Interessen senden Sie uns bitte eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen uns an:

07153-9999410 oder mobil: 0162-2365950